Schön, dass Du auf unserem Katzenblog „Meine Katzenmädchen" vorbeitigerst!

 

Was Dich bei Deinem Streifzug durch unseren Blog erwartet, ist bunt. Genauso kunterbunt und abwechslungsreich, wie das Leben unserer Katzenmädchen, die als Teilzeitfreigänger regelmäßig auf Pirsch gehen, sich aber genauso als Stubentiger im Haus wohlfühlen.

 

Bei uns erwarten Dich viele Informationen über unsere geliebten Samtpfoten, unabhängige Testberichte aus der Katzenwelt, Tipps und Tricks und nicht zuletzt Geschichten aus unserem täglichen Zusammenleben mit den Vierbeinern.

 

Langeweile ist hier also Fehlanzeige und wenn Du durch unser umfangreiches Blogarchiv streifst, findest Du sicher auch den einen Beitrag, der wie für Dich gemacht ist. Gebloggt wird hier regelmäßig und das schon seit fast 5 Jahren. Dabei sind so wunderbare Beiträge, wie über das Hemingway House auf der Insel Key West entstanden, oder über die beruftstätige Katze Mela Melonka, die in einer Kindertagesstätte arbeitet. Aber das sind nur ein paar Beispiele von vielen. Denn hier geht es auch um spannende Dinge wie Cat Agility, oder ganz speziell um die Haltung von Freigängerkatzen.

Neugierig geworden?

Dann wünschen wir Dir ganz viel Spaß und Freude auf unserem Katzenblog!


 

Wer wir sind...

Ich bin Martina und gehöre zusammen mit meinem Mann zum Personal der Katzenmädchen. Das Katzenfutter und allen anderen erdenklichen Luxus für die lieben Samtpfoten, verdiene ich hauptberuflich im kaufmännischen Bereich. Tiere gehören schon immer zu meinem Leben und begleiten mich von klein auf. Einen eigenen Katzenblog hatte ich zwar nie geplant, aber manches entwickelt einfach eine gewisse Eigendynamik und ist dann nicht mehr aufzuhalten. So ist das wohl mit Dingen, die einem am Herzen liegen! ;-)

Angefangen hat alles mit dem Einzug unserer Katze Kasi. Eine ehemalige Wildlingskatze, die für allerhand Überraschungen und Wendungen in unserem Leben sorgte.

Meine Freizeit verbringe ich gern an und auf dem Wasser. Schon als Kind wollte ich unbedingt am Meer wohnen. Diesen Traum habe ich mir erfüllt, denn wir wohnen inzwischen am Steinhuder Meer. (Ein ‚‚Meer", auch wenn es nur ein ganz kleines ist.)

Vermutlich färbt meine Liebe zum Wasser auch ein wenig ab, denn keines unserer Tiere ist wasserscheu und Katze Fibi ist regelmäßig Gast an Bord unseres Segelbootes. Eine Segelkatze zu haben ist ein weiterer Traum, den ich mir erfüllen konnte!

 

Die veraltete Sichtweise, dass Katzen unabhängige Wesen sind und sich nur wenig aus ihren Haltern machen, teile ich nicht. Wer bereit ist, sich intensiv mit seiner Samtpfote zu beschäftigen, erhält im Gegenzug einen treuen Freund an seiner Seite, mit dem man unendlich viel gemeinsam erleben und Spaß haben kann!

 

Katzen können so viel mehr, als man ihnen zutraut!

 

 

Alles über unsere Katzen erfahrt Ihr hier: